Warenkorb anzeigenZur Kasse gehen

Orgon und Tesla » Orgonstrahler


Weber Isis Orgonstrahler Ergänzungsset vergoldet

Artikel-Nr.: 31011

Das Ergänzungsset beinhaltet folgende Teile:

  • Kombihülse
  • Akupunkturspitze
  • Turbolader
  • Reduzierstück
  • Transmitterampulle A
  • Transmitterbecher
  • 2 Handsonden
  • 1 Meter polarisiertes Kabel
  • ca 40 cm polarisiertes Kabel

Um das Ergänzungsset nutzen zu können benötigen Sie den Weber Isis Orgonstrahler. In Kombination beider Geräte ergeben sich die folgenden Erweiterungen.

Eigenschwingung erzeugen

Eine weitere Methode, eine spezielle Eigenschwingung für sich zu erzeugen, besteht darin, die Ausstrahlung einer bestimmten Körperstelle mit dem Transmitterbecher einzufangen und dann über den Isis-Strahler wieder direkt in den Solarplexus zu übertragen. (Potenzierte Schwingung, nicht im 1:1-Verhältnis). Wenn sie z.B. negative Empfindungen haben, dann nehmen sie den Becher in ihre Hand und halten ihn mit dem Boden zum Körper gewandt an die entsprechende Stelle. Anstatt diese Schwingung direkt wieder in den Solarplexus zurückzustrahlen, können Sie auch vor die Spitze des Isis-Strahler ein neutrales Fläschchen mit einer Alkohol-Wasser-Mischung platzieren, welches dann über das Kabel die Schwingung der Körperstelle aufnehmen kann. Die Übertragungszeit sollte mindestens 10 Minuten dauern. Anschließend richten sie den Isis-Strahler auf ihren Solarplexus oder direkt auf die betreffende Stelle, wobei das Fläschchen mit der Information der Schwingung nun im Becher stehen muss.

Der Turbolader

Die Isis-Strahler-Spitze kann abgeschraubt und der Bergkristall durch den Turbolader ausgetauscht werden. Der Turbolader ist eine verkleinerte Isis-Strahler-Spitze, mit informiertem Quarzsand gefüllt. Mit dem Turbolader in der Isis-Strahler-Spitze kann eine Verdopplung der Energieübertragung erreicht werden. Gleichzeitig kann eine Zeitverkürzung in der Informationsübertragung entstehen. Die Bestrahlungsdauer eines Fläschchens zur Herstellung eines Energieträgers könnte dann nur noch ca. 60 Sekunden betragen. Mit dem Turbolader kann man auch kurzfristige Bestrahlungen eines Bluttropfens oder einer Haarlocke vornehmen wobei eine Bestrahlungsdauer von täglich 1-2 Stunden ausreicht.

Das Isis-Reduzierstück 1:1-Übertragung

Die Spitze des Isis-Strahlers wird abgeschraubt und der Bergkristall gegen den Isis-Turbolader ausgetauscht. Das Isis-Reduzierstück wird vor das Mittelteil geschraubt. Danach wird die Isis-Strahlerspitze mit dem Turbolader vor das Reduzierstück geschraubt. Durch das Isis-Reduzierstück kann die Energiezufuhr gebremst werden, wodurch eine 1:1 - Duplizierung erreicht werden kann. Sie nehmen z.B. eine bestimmte Schwingung, stellen diese in den Becher des Isis-Strahlers und platzieren eine Ampulle mit neutraler Kochsalzlösung vor der Isis-Strahlerspitze (im Abstand von ca. 1mm). Nach ca. 60 Sekunden kann die Informationsübertagung beendet sein. So wird nur die Information übertragen, ohne Anreicherung mit Bioenergie! Wird die Übertragung ohne Reduzierstück, nur mit dem Isis-Turbolader vorgenommen, kann der Vorgang ebenfalls nach 60 Sekunden beendet sein. Das Ergebnis kann jedoch doppelt so stark sein.

Invertierung von Schwingungen

Invertierung von negativen Schwingungen nach dem Bioresonanz-Prinzip (nur wirksam im Schwingungsfeld des Körpers). Der Isis-Strahler in Verbindung mit Reduzierstück und Turbolader kann dazu benutzt werden, negative Empfindungen mit dem Becher einzufangen. Durch die Platzierung des Bechers (mit dem Boden zur Körperstelle gerichtet) und das gleichzeitige Positionieren des Isis-Strahlers auf den Solarplexus, kann die negativ-schwächende Schwingung um 180° in eine positive, stärkende Schwingung gedreht und über den Solarplexus wieder aufgenommen werden. Dies geschieht im Verhältnis 1:1. Das bedeutet, dass die Schwingung original gedreht werden kann, ohne Potenzierung. (Isis-Strahler ohne Reduzierstück aber mit Turbolader ergibt keine 1:1 Invertierung, sondern es kann eine Potenzierung der Schwingung entstehen. Dauer des Vorgangs ca. 5-10 Minuten, im Einzelfall austesten mit Pendel oder Tensor.

Desensibilisierung

Zubehör zur energetischen Desensibilisierung:
1. Isis-Reduzierstück
2. Zwei Handsonden
3. Ein polarisiertes Kabel (Länge 1 Meter; Anschluß am Reduzierstück und an der Handsonde)
4. Ein polarisiertes Transmitter-Kabel, Länge: 72 cm (Anschluß im Doppelsteckerkabel)
5. Eine Ampulle zur Ausleitung
6. Original-Substanzen (werden nicht mitgeliefert), z.B. Weizen
7. Ein polarisiertes Doppelsteckerkabel. Länge: 40 cm (Anschluß im Transmitterbecher mit dem 72 cm Kabel und in der Handsonde).

 
Ein weiteres Beispiel zur Invertierung von negativen Schwingungen nach dem Bioresonanz-Prinzip, (nur wirksam im Schwingungsfeld des Körpers). Durch die Platzierung des Transmitterbechers auf dem Solarplexus und das gleichzeitige Positionieren des Isis-Strahlers auf die negativ empfundene Körperstelle, können alle negativen Schwingungen, die über den Solarplexus abgenommen wurden, um 180° gedreht und auf die gestörte Körperstelle übertragen werden. Dauer des Vorgangs ca. 5-10 Minuten.

Die Dauer der Desensibilisierung sollte vorher mit Pendel, Tensor oder kinesiologisch ausgetestet werden (max. zwischen ca. 10-20 Minuten). Danach sollte ausgetestet werden, ob der Vorgang noch einmal in den nächsten Tagen wiederholt werden muß. (Erfahrungswert zwischen 5-10 maliger Wiederholung; pro Woche nur einmal). Eine spezielle Ampulle zur Ausleitung wird mitgeliefert und sollte immer im Transmitterbecher mit den Original-Substanzen stehen z.B. (Zucker, Milch, Weizen, Pollen u.s.w.).

Externe Invertierung

Externe Invertierung von körpereigenen Nosoden nach dem Bioresonanz-Prinzip ( Anwendung auch im Gartenbau und in der Landwirtschaft ). Dauer des Vorgangs ca. 90-120 Sekunden. Kann auch für Kleinkinder und Tiere angewandt werden. Bei Kleinkindern wird das Gegenmittel in die Milch oder in den Tee, bei Tieren in das Futter oder ins Trinkwasser eingestrahlt. Die negativ-schwächende Schwingung kann um 180 ° in eine positiv-stärkende Schwingung gedreht werden. Beim Schädlingsbefall von Pflanzen wird ein Sud aus den befallenen Pflanzenteilen hergestellt und dann extern invertiert. Das Gegenmittel kommt danach in den Becher des Isis-Strahlers, wird auf reines Wasser übertragen und mit diesem Wasser wird die Pflanze anschließend besprüht. Durch die externe Invertierung erstellt man seine individuelle, persönliche, positiv-stärkende Gegenschwingung. Jeder Organismus (Mensch, Tier, Pflanze, Gewässer) hat sein eigenes Schwingungsmuster, weshalb die individuelle Gegenschwingung besonders zu empfehlen sind.

Behandlung nach dem Bioresonanz-Prinzip

Negative Empfindungen können auch behandelt werden, indem man einen Transmitterbecher auf jeder Seite des Knies anlegt. Hierbei ist zu beachten, dass die Transmitterbecher mit dem Boden angelegt werden. Dauer des Vorgangs ca. 10-15 Min. Gleichzeitig kann man bei dieser Behandlungsmethode in dem Transmitterbecher, mit Anschluss am Reduzierstück, eine spezielle Eigenschwingung für die zu behandelnde Person herstellen. Dieses Verfahren kann auch zum Lösen von Blockaden und Energieflussstörungen eingesetzt werden, oder zur Harmonisierung von Meridianen und Akupunkturpunkten. In diesem Fall müssen sich nicht unbedingt Informationsampullen im Transmitterbecher befinden.

Die Isis-Kombihülse

Die Kombihülse kann verwendet werden:

  • zum Potenzieren von Schwingungen
  • zur direkten Körperbestrahlung
  • zur energetischen und radionischen Akupunktur
  • zum Ausleiten von negativen Empfindungen

Potenzieren von Schwingungen
Zubehör zum Potenzieren: Isis-Strahler 1:1, Turbolader, Kombi-Hülse und Akupunkturspitze

1. Potenz (Isis-Strahler + Bergkristall) kann 50.000 Energiewerteinheiten ergeben.

2. Potenz (Isis-Strahler + Turbolader) kann 100.000 Energiewerteinheiten ergeben.

3. Potenz ( Isis-Strahler + Turbolader + Kombi-Hülse) kann 400.000 Energiewerteinheiten ergeben.

4. Potenz ( Isis-Strahler + Turbolader + Kombihülse + Akupunkturspitze mit Doppelbananenstecker) kann 1.200.000 Energiewerteinheiten ergeben. Die Bestrahlungsdauer der ersten Potenz beträgt 5 Minuten, bei der 2. 3. u. 4. Potenz jeweils 60 Sekunden.

Achtung: Potenzierte Ampullen sollten vor dem Einsatz mit Pendel, Tensor oder kinesiologisch ausgetestet werden, um die passende Energiewerteinheit festzustellen. Mit dem Aufbau (Isis-Strahler + Turbolader + Kombihülse + Akupunkturspitze mit Doppelbananenstecker) kann man auch direkt die zu behandelnden Stellen bestrahlen . Jetzt kann ein starker gebündelter Energiestrahl (ähnlich wie bei einer Laserbestrahlung) entstehen. Maximale Behandlungsdauer ca. 5 Minuten und möglichst wieder vorher austesten.

Energetische Akupunktur mit Kombihülse

Zur energetischen Harmonisierung von Meridianen und Akupunkturpunkten. Zubehör: Isis-Strahler, Turbo, Kombihülse, 1m Kabel, Akupunkturspitze. Man nimmt die Akupunkturspitze in die rechte oder linke Hand und drückt die Spitze mit leichtem Druck, ca. 15 Sek. auf den Akupunkturpunkt. Danach wird der nächste Punkt behandelt. Man kann körpereigene Schwingungen auch direkt akupunktieren. Hierzu halten sie den Becherboden auf den Solarplexus und die Akupunkturspitze auf den Akupunkturpunkt. Im Transmitterbecher befindet sich die Information für die Akupunkturpunkte (z.B. Aura-Soma, invertierte Schwingungen, Farben u.s.w. siehe Abb. rechts).

Ausleitungen von negativen Schwingungen mit der Kombi-Hülse

Der Isis-Strahler in Verbindung mit Reduzierstück, Turbolader, Kombi-Hülse, Kabel und Akupunkturspitze kann dazu benutzt werden, negative Empfindungen mit dem Becherboden einzufangen. Die Akupunkturspitze wird in ein Glasgefäß gegeben, das unter einem fließenden Wasserhahn steht, der das Glas fortwährend zum Überlaufen bringt. Dauer des Vorgangs ca. 2-5 Minuten, oder bis die negativen Empfindungen nachlassen, aber nicht länger als 10 min. 

Hinweis:
Bei vielen alternativen Methoden ist die Wirksamkeit nach wissenschaftlich anerkannten Kriterien bis heute nicht zu beweisen. Dies gilt auch für den Orgonstrahler. Lesen sie dazu auch meine Hinweise in den AGB § 13.

 

Lernen Sie bioeck hier genauer kennen:

Zur Philosophie des bioeck Versandhandels
Die Inhaberin von bioeck stellt sich vor
Seminare / Ausbildungen / Therapeutische Praxis

€ 699,00
inkl. MwSt.
 
zurück Diesen Artikel weiterempfehlen



Informationen/Links
Ganzheitliche Studienstätte
Seminarprogramm
Ausbildungen
Therapeutische Praxis
Top-Angebote

Top-Produkt des Monats:
Frische Kalamata-Oliven aus eigenem Anbau

Eine Spezialität für Kenner!
Weitere Infos unter:
>> zum Angebot

Haendlerbund